Xiaomi RoboRock Sweep One – Review und Überblick

Der neue Xiaomi RoboRock Sweep One ist nun auch bei Raspberry & Co angekommen und wir haben den Staubsaug- und Wischroboter sofort getestet.
Neben dem Testbericht hier in Schriftform habe ich 5 Videos vom RoboRock gedreht. Von Überblick bis zum Teppich Test bis hin zu den Unterschieden zum Vorgänger.

Rechts im Inhaltsverzeichnis kannst du dich durch diesen großen Beitrag entlang hangeln und die Themen nachschauen die dich interessieren.

Xiaomi RoboRock – Überblick

RoboRock auspacken – Was ist drin?

Xiaomi RoboRock Sweep One Lieferumfang
Xiaomi RoboRock Sweep One Lieferumfang

An erster Stelle findet man eine Art Schablone. Diese Schablone steckt man vor die Ladestation ein, sodass der Boden nicht Nass wird, wenn der RoboRock Sweep One von seinem Wischvorgang zur Ladestation zurückkehrt. Wenn der Roboter in der Ladestation ist, wird zwar kein Wasser mehr ausgeschüttet, trotzdem ist ja noch der Wischmop Nass. Daher ist diese Schablone eine sehr gute Idee!

In der internationalen Version erhält man eine kleine englische Anleitung. Dort findet man ein Quick Starter Guide sowie Sicherheitshinweise.

Für den Wischvorgang erhält man natürlich auch ein Wassertank sowie zwei Aufwischmops. Der Wassertank fasst ca. 100ml Flüssigkeit. Hier kann man natürlich neben Wasser auch sonstige Mittel für Parkett, Laminat oder sonst was einfüllen.

Zum laden des Roboters hat man eine Ladestation. Passend dazu auch ein Ladekabel. Bei der internationalen Version erhält man hier einen EU Stecker. Wenn man die andere (normale) Version kauft, müsste man ein EU Adapter dazu kaufen.

Außerdem ist ein Ersatz Filter für den Staubbehälter im Lieferumfang enthalten.

Und zu guter letzt ist natürlich der Xiaomi RoboRock Sweep One S50 drin. Logisch :).

Nochmal im Überblick

Es gibt zwei Versionen vom Xiaomi Roborock Sweap One.
Die „normale“ und die „international Version„.

Lieferumfang der normalen Version

  • Xiaomi Mi Robot Vacuum
  • CN Lade Adapter
  • Ladestation
  • Wasser Tank
  • Aufwischmop

Lieferumfang der international Version

  • Xiaomi Mi Robot Vacuum mit CE Kennzeichen
  • EU Lade Adapter
  • Ladestation
  • Wasser Tank
  • Aufwischmop
  • Englisches Handbuch

Xiaomi RoboRock Sweep One Preise

Aktuelle Coupons und Angebote für den Xiaomi RoboRock Sweep One S50 gibt es hier.

Xiaomi RoboRock

€338.20 

Keine CE-Kennzeichnung

Chinesische Anleitung

US-Netzstecker

Warenlager: DE-HK
Kein ZolL mit Priority Line

FlashSale

Weiß

Xiaomi RoboRock

Int. Version

€391.60

CE-Kennzeichnung

Englische Anleitung

EU-Netzstecker

Warenlager: DE-HK

FlashSale

Weiß

Xiaomi RoboRock

Int. Version

-

CE-Kennzeichnung

Englische Anleitung

EU-Netzstecker

Warenlager: EU
Schnelle, kostenlose Lieferung

-

Weiß


Bei der Internationalen Version ist eine Englische Anleitung vorhanden sowie ein EU Stecker.
Außerdem hat die internationale Version die CE-Kennzeichnung.

*Gearbest,  *TradingShenzen und *Banggood sind seriöse chinesisches Warenhäuser mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.lese mehr

Xiaomi RoboRock Sweep One Review Video

Wie immer gibt es auch ein Review Video von Raspberry & Co.
Dies ist das erste Video mit einem Überblick der Funktionen usw.

Bürsten und Co.

Xiaomi RoboRock Sweep One Bürsten
Xiaomi RoboRock Sweep One Bürsten

Betrachtet man den RoboRock Sweep One von außen, dann fallen die auf der Oberseite die drei Knöpfe auf. Sein Vorgänger, der Mi Robot, hatte dagegen zwei Knöpfe. Neben dem Knopf zum Ein- und Ausschalten bzw. starten des Saugvorgangs gibt einen Knopf zum zurückschicken in die Ladestation. Mit dem dritten Knopf kann man einen bestimmten Bereich in der Wohnung Staubsaugen lassen. Dazu muss man den Vacuum Cleaner an die Position hinlegen wo gesaugt werden soll. Es wird ein etwa ein Bereich von 1,5M² abgearbeitet.

Wenn man auf der Oberseite den Deckel öffnet findet man den 500ml großen Staubbehälter. Dieser kann leicht geöffnet und entleert werden. Schön versteckt ist auch eine kleine Bürste zum säubern Sensoren usw. Der Filter vom Staubbehälter kann man übrigens unter fließendem Wasser säubern.

Wie auch schon beim Xiaomi Mi Robot hat auch der Xiaomi RoboRock einen laser distance sensor (LDS). Dieser scannt den Raum in wenigen Sekunden, sodass man in der Smartphone App (Mi Home) innerhalb kürzester Zeit eine Skizze der Wohnung hat. So kann der Sweep One die Wohnung systematisch staubsaugen und wischen.

Auf der Unterseite ist eine große Bürste, abwechselnd mit einer normalen Bürste und einer Gummilamelle. Das ganze Bürsten Konstrukt kann man auch entnehmen und säubern. An dieser Stelle wird auch der Staub aufgesaugt.
Von oben gesehen auf der linken Seite ist eine kleine Seitenbürste.
Es gibt insgesamt vier Sensoren auf der Unterseite die ein Absturz z.B. bei einer Treppe verhindern.
Den Wassertank + Mop kann man ganz einfach von unten montieren.

Smartphone App – Mi Home

Mit der Smartphone App Mi Home kann man viele Einstellungen vornehmen und den Roboter auch von der ferne steuern, selbst wenn man nicht im eigenen WLAN ist und nur Zugang zum Internet hat.

Xiaomi RoboRock Mi Home App
Xiaomi RoboRock Mi Home App

Die App Mi Home kann kostenlos vom Play- bzw. App Store heruntergeladen werden, allerdings ist ein Mi Account notwendig bevor man loslegen kann.
Nach der Registrierung bei Mi kann man den Staubsauger nun einrichten.
Entweder die App registriert von alleine das ein neues Gerät vorhanden ist, oder man fügt es manuell über das + Symbol rechts oben in der App hinzu. Hier sollte der RoboRock nun Sichtbar sein. Diesen muss man nun einfach anklicken und die folgenden Schritte befolgen. Der wichtigste Part ist die Auswahl des eigenen Haus WLAN´s. Hier muss das WLAN Passwort übergeben werden, sodass sich der RoboRock in das WLAN einwählen kann.

Nach der Einrichtung findet man den Staubsaugerroboter immer auf der Übersichtsseite. Mit der Mi Home App können noch weitere Mi Geräte verwaltet werden, z.B. auch den alten Xiaomi Mi Robot. Tippt man nun auf der Übersichtsseite auf den RoboRock, so hat man hier einige Einstellungsmöglichkeiten. Jetzt kann man den Roboter auch per Clean Taste sofort zum staubsaugen losschicken. Schickt man den Saugroboter zum ersten mal los, so wird innerhalb kürzester Zeit eine Skizze der Räumlichkeiten auf der App aufgmacht und man kann Live verfolgen wo der Sweep One sich befindet und wo er schon gestaubsaugt hat. Anhand der Skizze kann man nun auch einzelne Wohnbereiche mit der Zoned cleanup Methode saugen.

Xiaomi RoboRock Zoned cleanup
Xiaomi RoboRock Zoned cleanup

So kann man z.B. nur ein Teppich staubsaugen lassen und das sogar automatisiert 1-3 mal hintereinander.

Einige Funktionen sind auch unter den 3 Pünktchen rechts oben versteckt. Hier kann auch der Name des Roboters geändert werden.
Eine beliebte Funktion ist sicherlich auch der Timer. Damit können geplante Aufgaben hinterlegt werden. So kann der Roboter jeden Tag, während man in der Arbeit ist zuhause staubsaugen. Die Tage und die Uhrzeit sind individuell auswählbar.
Auch den standard Cleanup modes kann man hier einstellen. Man hat 4 Cleanup modes. Quiet, Balanced, Turbo und MAX. Mit Quiet hat man die schwächste Saugstärke, dafür ist der Xiaomi RoboRock dann leider. Auf der Stufe MAX saugt er mit insgesamt 2000pa Saugstärke. Diese Stufe ist dann aber auch relativ laut.

Ansonsten gibt es noch mehr Möglichkeiten wie die Remote Controls. Mit den Remote Controls kann man der Staubsaugroboter manuell steuern.

Erster Staubsaug-Test

Den ausführlichen Staubsaug-Test findest du weiter unten. KLICK.

Xiaomi RoboRock Staubsaug-Test
Xiaomi RoboRock Staubsaug-Test

Nach den ersten kurzen Staubsaugvorgang im Review kann man aber schon feststellen, dass der Xiaomi Saugroboter eine sehr gute Leistung erbringt. Im Gegensatz zu sein Vorgänger hat er eine noch stärkere Saugleistung. Und schon der Mi Robot hat hier hervorragende Leistung gezeigt.
Besonders toll ist die Zoned cleanup Methode, wo nur ein bestimmter Bereich gestaubsaugt wird. Dies habe ich auch im Review benutzt. Selbst in diesen kleinen Bereich wurden viele Haare, Staub und sonstige Krümmel fast restlos aufgesaugt. Top Leistung!
Natürlich sind auch Teppiche kein Problem. Aber auch zum Thema Teppiche habe ich ein extra Teppich Test gemacht, siehe hier. Alle Test Videos findest du dann wie gewohnt hier im Blog oder auf dem Raspberry & Co YouTube Kanal.

Erster Wisch-Test

Den extrem Wisch-Test findest du weiter unten. KLICK.

Xiaomi RoboRock Wisch-Test
Xiaomi RoboRock Wisch-Test

Im Überblick Review habe ich natürlich auch die Wischfunktion getestet. Sieht auf dem ersten Blick schon mal sehr gut aus.
Wichtig bei dieser Geschichte ist, dass der RoboRock Sweep One die Flüssigkeit langsam und nicht zu schnell an den Mop abgibt. Dafür sorgen Filter Module unter dem Mop.
In einer sehr großen Wohnung, kann es aber schon mal sein, dass Flüssigkeit im Wassertank nachgefüllt werden muss. Hier Empfiehlt Xiaomi aber sowieso das regelmäßige abspülen des Mops (alle 30 Minuten).

Unterschiede Xiaomi RoboRock vs. Xiaomi Mi Robot

 Wischmop

RoboRock beim Nass wischen
RoboRock beim Nass wischen

Wie schon erwähnt kann der neue Staubsauger Roboter auch trocken und nass wischen.
Der Staubbehälter ist übrigens mit 480ml ein kleines bisschen größer als noch beim Xiaomi Mi Robot Vacuum.
Bevor man aber den Wischvorgang startet, sollte man alle Teppiche entfernen, oder man passt den Reinigungsbereich per Smartphone App an. Siehe „Angepasster Reinigungsbereich“ unten. So könnte man einfach Bereiche wo Teppiche liegen automatisch umfahren.

Höhere Saugleistung

Mit einer Saugleistung von 2000pa saugt der neue Staubsauger um200pa mehr als sein Vorgänger. Das ist ein Top Wert. Schon die Leistung des alten Roboters war echt stark.

Angepasster Reinigungsbereich

Reinigungsbereich anpassen per App möglich
Reinigungsbereich anpassen per App möglich

Mit der Smartphone App kann man ab sofort selber entscheiden, wo der Staubsaugroboter arbeiten soll und wo nicht. Mit den Laser Distanz Sensor hat der Roboter innerhalb weniger Sekunden eine Skizze der Räumlichkeiten angefertigt, womit man die Raum Einteilung selber anpassen kann.
Wie sein Vorgänger arbeitet auch der RoboRock völlig automatisch und vor allem intelligent die Räume ab.

Drei physische Knöpfe

Wie bei seinem Vorgänger gibt es einen Knopf zum starten des Staubsaugvorgangs und zum „heimschicken“ zur Ladestation. Zusätzlich kommt nun ein Knopf mit dem nur der aktuelle Bereich gesaugt wird.

Alle Unterschiede zwischen den beiden Xiaomi Staubsaugerroboter nochmals im Video zusammengefasst.

Unterschiede im Video

Xiaomi RoboRock

€338.20 

Keine CE-Kennzeichnung

Chinesische Anleitung

US-Netzstecker

Warenlager: DE-HK
Kein ZolL mit Priority Line

FlashSale

Weiß

Xiaomi RoboRock

Int. Version

€391.60

CE-Kennzeichnung

Englische Anleitung

EU-Netzstecker

Warenlager: DE-HK

FlashSale

Weiß

Xiaomi RoboRock

Int. Version

-

CE-Kennzeichnung

Englische Anleitung

EU-Netzstecker

Warenlager: EU
Schnelle, kostenlose Lieferung

-

Weiß


Bei der Internationalen Version ist eine Englische Anleitung vorhanden sowie ein EU Stecker.
Außerdem hat die internationale Version die CE-Kennzeichnung.

*Gearbest,  *TradingShenzen und *Banggood sind seriöse chinesisches Warenhäuser mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.lese mehr

Xiaomi RoboRock S50 – Der ultimative Saugtest

Xiaomi RoboRock S50 mit 2000pa Saugleistung

Schon der Vorgänger, der Xiaomi Mi Robot, hatte eine starke Saugleistung von 1800pa (Pascal). Der RoboRock S50 setzt noch einen drauf und saugt bei höchster Stufe mit 2000pa.
Höhere Saugleistung bedeutet aber nicht unbedingt gleich ein besseres Ergebnisse.

Xiaomi RoboRock S50 Saugtest auf Hartboden

Für den Test verteile ich groben Staub, Haare aus dem letzten Saugvorgang, Reis und viel Mehl auf dem Parkett Boden.

Der Xiaomi RoboRock Sweep One S50 wird auf die höchste Stufe (MAX) eingestellt, sodass er mit 2000pa Saugleistung saugt.
Der Wischmop wird absichtlich nicht mit verwendet. Den extrem Wischtest findest du weiter unten.

So sah es vor dem Saugtest aus.

Xiaomi RoboRock S50
Xiaomi RoboRock S50 vor dem Saugvorgang auf Parkett

Nach dem ersten Saugvorgang war schon der grobe Dreck weg. Nur etwas Mehl ist übrig geblieben. Zugegeben wurde sehr viel Mehl für den Test verwendet. Aber nach dem zweiten Durchgang war der Parkett Boden komplett sauber.
Spitze Leistung!!!

Xiaomi RoboRock S50 Saugtest auf Teppich

Für den Test auf dem Kurzhaar Teppich verteile ich groben Staub, Haare aus dem letzten Saugvorgang und sonstige Krümel.
In einem extra Teppich Video werde ich noch testen auf welchen Teppichen der Xiaomi RoboRock überall staubsaugen kann. Auf Kurzhaarteppiche mit mittlerer Kantenhöhe hat er aber definitiv keine Probleme.

Der Xiaomi RoboRock Sweep One S50 wird auf die höchste Stufe (MAX) eingestellt, sodass er mit 2000pa Saugleistung saugt.

So sah es vor dem Saugtest aus.

Xiaomi RoboRock S50
Xiaomi RoboRock S50 vor dem Saugvorgang auf Teppich

Nach dem ersten Saugvorgang war eigentlich nichts mehr vom Dreck zu sehen. Nach dem zweiten Durchgang war alles in gänze aufgesaugt.

Auch hier: Super Leistung!!!

Weiter unten gibt es noch weitere Tests auf verschiedenen Teppichen.

Xiaomi RoboRock Saugtest im Video

Schreiben kann ich natürlich viel über den Test. Das Beweis Video findest du aber auch auf dem Raspberry & Co YouTube Kanal oder du spielst es einfach hier unten ab :):

Fazit vom Staubsaug Test

Noch ein Tick besser als der Xiaomi Mi Robot!

Trotz grober Verschmutzung hat der RoboRock schon nach dem jeweils ersten Durchgang so gut wie alles aufgesaugt. Spätestens nach dem zweiten Durchgang ist alles komplett sauber. Die Saugleistung ist also kurz gesagt hervorragend.

Xiaomi RoboRock – Der extrem Wischtest

Xiaomi RoboRock Wischtest mit mittlerer Verschmutzung

Wir beginnen den Wischtest mit einer geringen bis mittleren Verschmutzung auf Fließen Boden.
Dazu wurde Erde, Matsch und Flüssigkeit auf dem Boden verrieben.
Der RoboRock S50 saugt und wischt gleichzeitig. Bei diesem Test stelle ich also die Saugleistung auf MAX, obwohl das für den Test jetzt nicht so wichtig wäre.

So sah der Boden vor dem Wischvorgang aus.

Xiaomi RoboRock Wischtest
Xiaomi RoboRock Wischtest bei geringer bis mittlerer Verschmutzung

Nach dem ersten wisch Test war der Boden komplett sauber. Schon nach dem ersten Durchgang wurde der Dreck aufgewischt. Siehe auch das Review Video weiter unten.

Xiaomi RoboRock Wischtest mit extremer Verschmutzung

Weiter geht der Wischtest bei starker bis extremer Verschmutzung auf Fließen Boden.
Auch hier wurde Erde, Matsch und Flüssigkeit auf dem Boden verrieben und gewartet bis alles eingetrocknet war.

So sah es vor dem Wischvorgang aus.

Xiaomi RoboRock Wischtest
Xiaomi RoboRock Wischtest bei extremen Bedingungen

Nach mehreren Durchgängen hat der Xiaomi RoboRock den gröbsten Dreck aufgewischt. Allerdings ergab sich das Problem, dass der Aufwischmop schnell mit Dreck voll war. Dieser musste mehrfach ausgespült werden, damit weiterer Dreck aufgewischt werden konnte.
Ganz sauber war der Boden am Ende aber nicht. Siehe auch das Video weiter unten.

Xiaomi RoboRock Wischtest Review Video

Auf dem Raspberry & Co YouTube Kanal gibt es auch ein Video vom RoboRock Wischtest.
Oder einfach direkt hier abspielen.

Fazit vom Wischtest

Für eine starke Verschmutzung, wie beim extrem Test, ist der Wischroboter einfach nicht geeignet bzw. der Aufwand ist größer als es per Hand zu wischen.
Der Wischmop vom RoboRock ist relativ klein und kann natürlich nicht so viel Dreck aufnehmen. Bei normaler, realistischer Verschmutzung leistet er aber durchaus sehr gute Arbeit!

Xiaomi RoboRock Teppich Test

Xiaomi RoboRock auf Kurzhaar Teppiche

Xiaomi RoboRock Teppich Test auf Kurzhaar Teppich
Xiaomi RoboRock Teppich Test auf Kurzhaar Teppich

Kurzhaar Teppiche waren schon für den Mi Robot überhaupt kein Thema. Das gilt natürlich auch für den Xiaomi RoboRock S50.
Auch die Bürsten Walze dreht sich auf dem Teppich, so dass Staub und Krümmel locker aufgebürstet und aufgesaugt werden.
Übrigens hat der RoboRock Sweep One S50 spezielle Funktion für Teppiche. Die Funktion Carpet Mode kann mit der Smartphone App Mi Home unter den Einstellungen -> Vacuum settings eingeschaltet werden. Mit eingeschalteten Carpet Mode erkennt der RoboRock ob er auf einem Teppich ist und erhöht dann automatisch die Saugleistung.

Auch Teppiche mit mittlerer Haarlänge und höherer Kante sind für den RoboRock S50 kein Problem.
Die Teppichhaare dürfen auch ruhig dicker sein wie man es hier auf dem Bild oder auch weiter unten im Video Test sehen kann. Im Video wurden insgesamt 5 Teppiche mit verschiedenen Kanten höhen und Haarlängen ausprobiert.

Xiaomi RoboRock auf Langflor Teppiche

Interessant wird es bei Langhaar Teppichen mit starker Kantenhöhe. Hier kam der Vorgänger Xiaomi Mi Robot an seine Grenzen.
Umso erfreulicher ist das Ergebnis vom Xiaomi RoboRock auf Langflor Teppiche.
Auf ein Teppich wo der Mi Robot erst gar nicht drauf kam, fährt der Xiaomi RoboRock mühelos drüber. In meinem Test hab ich den „Lambada“ Teppich von Mömax verwendet. Die Kante ist sehr hoch und die Florhöhe beträgt ca. 50mm. Ein Teppich mit höherer Kante hab ich leider nicht zuhause, aber ich bin mir sicher das er noch höhere Kanten besteigen kann. Der Lambada Teppich war wohl ein Kinderspiel :).
Allerdings gab es doch ein kleines Problem beim Hochflor Teppich. Zum testen habe ich auf jeden Teppich ein dicken Staubbatzen verteilt. Beim Lambade Teppich hat er ein Staubbatzen locker aufgesaugt, den anderen hat er nach dem ersten und 2 Durchgang aber etwas im Flor vergraben. Nach dem dritten Durchgang hat der RoboRock den Staub aber aufgesaugt.
Zugegeben sind solche großen Staub Stücke nicht ganz realistisch, allerdings möchte ich ja den Staubsauger Roboter auf Herz und Nieren testen :).

Video vom Xiaomi RoboRock Teppich Test

Auf dem Raspberry & Co YouTube Kanal gibt es auch ein Video vom RoboRock Teppich Test.
Oder einfach direkt hier abspielen.

Fazit vom Teppich Test

Test bestanden würde ich sagen! Alle Teppiche, von Kurzhaar-, bis Langhaarteppiche hat der Xiaomi RoboRock ohne Mühe gemeistert.
Schon sein Vorgänger leistete gute Arbeit, aber der RoboRock legt nochmals deutlich drauf.

Xiaomi RoboRock

€338.20 

Keine CE-Kennzeichnung

Chinesische Anleitung

US-Netzstecker

Warenlager: DE-HK
Kein ZolL mit Priority Line

FlashSale

Weiß

Xiaomi RoboRock

Int. Version

€391.60

CE-Kennzeichnung

Englische Anleitung

EU-Netzstecker

Warenlager: DE-HK

FlashSale

Weiß

Xiaomi RoboRock

Int. Version

-

CE-Kennzeichnung

Englische Anleitung

EU-Netzstecker

Warenlager: EU
Schnelle, kostenlose Lieferung

-

Weiß


Bei der Internationalen Version ist eine Englische Anleitung vorhanden sowie ein EU Stecker.
Außerdem hat die internationale Version die CE-Kennzeichnung.

*Gearbest,  *TradingShenzen und *Banggood sind seriöse chinesisches Warenhäuser mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.lese mehr

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere