Xiaomi Mi Mix 3 – neues Flaggschiff im Slider-Design

Das Xiaomi Mi Mix 3 wurde nun offiziell vorgestellt. Wie man es von Xiaomi kennt ist die Mix-Reihe mit einer High – End Hardware ausgestattet und zukunftsweisendes Design. Durch die Slider – Technik, kann die Rückseite des Handys nach oben geschoben werden und somit die Frontkamera freigelegt werden. Laut Hersteller schaft das Handy damit ein Display zu Gehäuse Verhältnis von 93,4 Prozent. Was die inneren Werte des Handys angeht hat Xiaomi ebenfalls nicht gespart. Schauen wir uns doch an was das Xiaomi Mi Mix 3 zu bieten hat.

Verarbeitung und Design:

Die Xiaomi Mi Mix – Reihe war schon immer für sein außergewöhnliches Design bekannt. Das sehen wir auch bei seiner dritten Generation. Jetzt  steht auch fest das Xiaomi weiterhin nicht auf seine Notch setzen wird. Stattdessen wird es ein Full-Screen Design mit ausfahrbarer Kamera Slider geben. Anders wie von anderen Herstellern wird das Modul nicht mit einen Motor betrieben, sondern arbeitet mit einem Magneten. Hält man das Handy in der Hand so kann man durch eine Wisch-Bewegung und leichten Druck das Slider Modul ausfahren. Laut Hersteller soll dieser Mechanismus mindestens 300 000 mal problemlos funktionieren. Unterhalb des Sliders befinden sich dann die zwei Front-Kameras, die auch für den Face-Unlock zuständig sind.

Das Xiaomi verfügt jedoch auch auf der Rückseite über einen Fingerabdruck-Sensor. Es soll auch die Möglichkeit geben mit der Slider-Funktion bestimmte Apps zu öffnen oder aber einen Anruf entgegen zu nehmen. Kommen wir nun zum Material des Smartphones. Der Rahmen besteht an den Seiten aus Metall und die Rückseite aus Keramik. Leider bringt dies auch ein Bruch-Risiko mit sich. Dafür steht aber Keramik für extrem kratzresistent. Ähnlich wie bei der Galaxy-Reihe von Samsung gibt es auch einen Extra-Button auf der linken Seite, mit dem sich Xiao-Al Assistent starten lässt. Dieser versteht jedoch leider nur chinesisch. Unklar ist bisher, ob der Button alternativ auch den Google Assistent starten kann.

Xiaomi Mi Mix 3 Schwarz

€562.56

Warenlager: CN

6GB/128GB

Internationale Version

Xiaomi Mi Mix 3 Smaragd

€606.51

Warenlager: CN

8GB/128GB

Internationale Version

*Gearbest,  *TradingShenzen und *Banggood sind seriöse chinesisches Warenhäuser mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.lese mehr

Display:

Das Display des Xiaomi Mi Mix 3 verfügt über 6,39 Zoll und hat ein 19,5:9 Format. Die Auflösung beträgt Full-HD+ mit 2340 x 1080 Pixel. Die Bildpunktdichte führt somit zu 403ppi. Das Panel arbeitet mit der AMOLED-Technik aus dem Hause Samsung. Dies dürfte viele Nutzer freuen denn AMOLED bringt derzeit die größere Beliebtheit wie IPS. Von Seiten der Software verfügt das Display über ein Lesemodus mit reduzierter Blaustrahlung, einen HDR-Modus und den Xiaomi bekannten Sunlight-Modus. Dieser verbessert bei starken Sonnenlicht die Lesbarkeit verbessert. Laut Hersteller liegt die Helligkeit im Standardmodus bei 430cd/m2 und kann bei Sonneneinstrahlung auf 600cd/m2 gesteigert werden.

Kamera:

Xiaomi Mi Mix 3

Die Kamera verbessert sich auch beim Xiaomi Mi Mix 3 zu seinem Vorgänger. Nun finden wir auf der Rückseite eine 2-mal eine 12 MP Kamera. Die zweite Kamera ist ein Tele-Objektiv und dient für Aufnahmen mit optischem Zoom und Portrait-Fotos. Auf der Vorderseite finden wir sogar eine 24 Megapixel Kamera und eine 2 Megapixel mit einen Omi Vision 2A10 Sensor. bei der Software hat sich Xiaomi eine sehr coole Funktion vom chinesischen Marktführer Huawei geklaut. So bietet das Xiaomi Mi Mix 3 nun auch die Funktion der KI-Unterstützen Nachtmodus, mit dem auch bei Nacht ohne Stativ Aufnahmen mit Langzeitbelichtung möglich sind. Es wird auch die Kl-Szenenerkennung geben, welche die Kameraeinstellung vornimmt.

Ein Update bekommt auch die Videoaufzeichnung. So hat das Mi Mix 3 jetzt auch folgenden Modi am Start. Insbesondere 4K-Aufnahme mit 60FPS stellen hier eine Besonderheit dar. Bei 4K bekommen wir mit beiden Kameras 60fps / 30 fps hin. Bei 1080P bekommen wir ebenso 60fps / 30 fps hin und bei 720P 30fps. Im 1080P slow Motion sind es 120fps / 240fps / 960 fps. Bei 720P slow Motion sieht dies genauso aus.

Leistung und Hardware:

Das Xiaomi Mi Mix 3 bekommt einen Snapdragon 845 Okta – Core 2.8 Ghz mit 8 GB RAM und 128 GB ROM bzw. 256 ROM. was keine große Neuigkeit ist denn derzeit gibt es auch keinem neueren Prozessor. Lediglich den Snapdragon 850 dieser wurde jedoch in erster Linie für Notebooks konzipiert. Der Chip aus dem Hause Qualcomm stellt dennoch das Maximum an Leistung dar. Somit kann sich das Mix 3 mit der Smartphone Elite gut messen. Zum Speichern von Fotos, Videos und sonstigen Dateien steht ein schneller UFS Speicher zur Verfügung. Je nach Version gibt es hier eine 128 GB und eine 256 GB Version. Speichererweiterung per Micro SD ist hier jedoch nicht möglich. Als System wird das MIUI 10 auf Android 9 Basis zum Einsatz kommen.

Netzwerk: 

Xiaomi hatte ja angedeutet, dass das Mi Mix 3 eine 5G-Unterstützung bekommt dies ist jedoch nicht eingetroffen. In der neuen Version soll die der Fall sein für uns ist es doch zweitrangig da Deutschland erst in 2 Jahren mit einen 5G Netz rechnet. Für uns eine viel Interessante Information ist die Unterstützung der LTE Frequenzen. Diese umfassen in der China Version alle in Deutschland nötigen Bänder inklusive LTE Band 20. Das Xiaomi Mi Mix 3 verfügt außerdem über Bluetooth 5.0.

2G: GSM 1800MHz, GSM 1900MHz, GSM 850MHz, GSM 900MHz
3G: WCDMA B1 2100MHz, WCDMA B2 1900MHz, WCDMA B3 1800MHz, WCDMA B5 850MHz, WCDMA B8 900MHz, WCDMA B9
Netzwerktyp: FDD-LTE, TD-SCDMA, TDD-LTE, GSM+CDMA
WIFI : 802.11a / b / g / n / ac drahtloses Internet
Kabellose Verbindung: 3G, 4G,Bluetooth ,GPS, W-lan, CDMA,GSM
CDMA: CDMA EVDO BC0/BC1/BC6/BC10
TD-SCDMA: TD-SCDMA B34/B39
4G LTE: FDD B1 2100MHz, FDD B13, FDD B17 700MHz, FDD B2 1900MHz, FDD B20 800MHz, FDD B28 700MHz, FDD B3 1800MHz, FDD B4 1700MHz, FDD B5 850MHz, FDD B7 2600MHz, FDD B8 900MHz, TDD B34 2100 MHz, TDD B38 2600MHz, TDD B39 1900MHz, TDD B40 2300MHz, TDD B41 2500MHz

weitere Informationen und Features:

Das Handy hat die Maße von 15,78 x 0,85 x 6,22 cm. Das Gewicht des Smartphones beträgt 218 Gramm. Der Akku beträgt eine Kapazität von 3200mAh. Der Typ ist ein Li-Ionen-Akku, Lithium-Ionen-Polymer-Akku der nicht entfernbar ist. Der Simkarten-Slot hat wieder Platz für 2 Nano SIM Karten.

Weitere Features: Wecker, Browser, Rechner, Kalender, Kamera, E-book, Fingerabdruckerkennung, Fingerabdruck-Unlocking, Benachrichtigung, Soundrekorder, Videotelefonie
Google Play Store: Nein Ob sich dieser einfach nachrüsten lässt werden wir testen sobald wir das Gerät zur Verfügung bekommen.
I / O-Schnittstelle: 2 x Nano SIM Slot, Mikrofon, Redner, Typ-C, Typ-C Audio Ausgangsport
Sensor: Accelerometer, Schwerkraft-Sensor, E-Kompass, Fingerabdrucksensor, Umgebungslichtsensor, Schwerkraftsensor, Abstandssensor, Ultraschallsensor, Beschleuniger, Gyroskop
Tonaufnahmegerät: Ja

Medienformate:

MS-Office-Formate: Excel, PPT, Word
Musikformate: MP3, AAC, AMR, AFFE, FLAC, WAV
CD-Bildformate: BMP, GIF, JPEG, JPG, PNG
Videoformate: WMV, M4V, FLV

Verpackungsinhalt:

Rückseitenschutzhülle: 1
Handy: 1
Ladegerät: 1
Chinesisches Handbuch: 1
Andere: 1 x Typ C bis 3,5 mm Audio Kabel, 1 x Drahtloses Ladegerät
SIM-Nadel: 1
USB-Kabel: 1

Xiaomi Mi Mix 3 Schwarz

€562.56

Warenlager: CN

6GB/128GB

Internationale Version

Xiaomi Mi Mix 3 Smaragd

€606.51

Warenlager: CN

8GB/128GB

Internationale Version

*Gearbest,  *TradingShenzen und *Banggood sind seriöse chinesisches Warenhäuser mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.lese mehr

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere