Xiaomi Mi 7 – Das neue Xiaomi Flagship

EDIT:
Aus Xiaomi Mi 7 wird Xiaomi Mi 8. Mittlerweile wurde das neue Smartphone vorgestellt. Im neuen Blogeintrag erfährst du mehr.

BlogeintragDieser Blogeintrag enthält noch die damaligen Spekulationen über das neue Xiaomi Flagship. Vieles davon hat sich tatsächlich bewahrheitet, siehe neuen .

 

Das Xiaomi Mi 7 wird sich zu den Xiaomi Flagships einreihen. Vor wenigen Tagen habe ich noch das Xiaomi Redmi 5 Plus vorgestellt. Redmi gehört bei Xiaomi zu den Budget Smartphones. Dagegen ist die Mi Reihe meist mit starker Hardware ausgestattet. Jetzt steht das Xiaomi Mi 7 vor den Startlöchern und es gibt schon viele Informationen die durchgesickert sind.

Xiaomi Mi 7

Einige Xiaomi Mi 7 Spezifikationen sind schon aufgetaucht, andere sind Gerüchte. Hier ein Überblick.

Snapdragon 845 als CPU Einheit

Diese Information gilt als sicher. Einer der ersten Smartphones die den SP 845 schon nutzen ist das Samsung Galaxy S9. Im Vergleich zum Snapdragon 835 bietet der 845er rund 30% mehr Performance bei 30% niedrigeren Verbrauch. Das wird also schon mal den Akku vom Xiaomi MI 7 schonen.
Angefeuert wird die CPU von 8 Kernen mit bis zu jeweils 2,8GHz.

6 Zoll im 9:18 Format

Auch das scheint klar zu sein. Während der Vorgänger, das Xiaomi Mi 6, noch ein relativ kleines Display im 9:16 mit 5,15 Zoll hatte, so kommt das Mi 7 mit einem 6 Zoll OLED Display im 9:18 Format daher. Es ist aber auch die Rede von einem 5,6 Zoll großen Display. Vielleicht gibt es 2 Varianten? Lassen wir uns überraschen. Dazu kommt noch die sogenannte Notch (Einkerbung) auf der Oberseite des Displays, wie man es auch schon vom iPhone X kennt.
Eventuell wird es ein Fingerprintsensor direkt auf dem Display geben. Dies ist aber noch nicht klar, dafür gibt es aber sehr wahrscheinlich ein Face-Unlock. Hoffen wir das dies sicherer ist als z.B. beim Elephone U Pro, aber auch da gibt es anzeigen, dass es eine echte 3D Gesichsterkennung anhand einer IR Kamera geben wird.

Dual Kamera und Akku

Wenn wir schon beim Thema Kamera waren. Wie erwähnt wird wohl eine Infrarot Kamera zum Einsatz kommen.
Zum Einsatz kommt eine 20 Megapixel (Sony IMX350) + eine 12 Megapixel Kamera (Sony IMX380).
Durch künstliche Intelligenz sollen die Fotos noch weiter aufgewertet werden.

Der Akku soll „nur“ 3400mAh groß sein. Klingt erst mal nicht so viel, allerdings haben wir ja gelernt das schon allein die CPU deutlich weniger Energie benötigt. Außerdem hat Xiaomi seine Smartphones bisher immer sehr gut optimiert, sodass auch ein relativ kleiner Akku lange hält.

Xiaomi Mi 7 Erscheinungsdatum?

Noch ist unklar wann das neue Flagship vorgestellt wird. Zuerst ist aber das neue Xiaomi Mi Mix 2S an der Reihe, welches voraussichtlich am 27. März vorgestellt wird.
Edit: Mittlerweile ist das Xiaomi Mi Mix 2S schon erhältlich und die Vorstellung des Xiaomi Mi 7 steht kurz bevor. Ende Mai soll es der Öffentlichkeit vorgeführt werden und dann beginnt wohl auch kurz danach der Vorverkauf.

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere