Meross WLAN Steckdosenleiste MSS425EE

Meross Steckdosenleiste MSS425EE

3xSteckdose

4xSteckdose




Amazon

Amazon Prime

*Gearbest,  *TradingShenzen und *Banggood sind seriöse chinesisches Warenhäuser mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.lese mehr

Smarte WLAN Steckdosen habe ich schon einige getestet. Eine smarte WLAN Steckdosenleiste dagegen noch nicht. Die Meross Steckdosenleiste hat 3 Steckplätze sowie 4 USB Anschlüsse die per Smartphone oder Amazon Alexa ferngesteuert werden können.

Meross MSS425EEU technische Daten

Die Steckdosenleiste besitzt nur einen physischen Knopf. Mit diesen kann man die komplette Steckdosenleiste ein- bzw. ausschalten. Per App oder Sprachsteuerung kann man die Steckdosen einzeln steuern. Siehe dazu unten mehr.

NameMeross MSS425EEU
Spannung240 Volt
Kabellänge1,8 Meter
Steckdosen3 AC-Ausgänge
USB4x USB
USB output5V/2,4A ein Port
5V/4A vier Ports
Steckdosen/USB einzeln steuern
MaterialABS + PC V-0 Brandschutz
Sprachsteuerung
Amazon Alexa
Google Home
IFTTT
Zeitplan
Steuerung von überall
WLAN Frequenz2,4GHz
Maße265 x 66 x 40mm
Gewicht512g

Meross Steckdosenleiste Video Review

MSS425EEU WLAN Einrichtung

Die Einrichtung der Smarten Steckdosenleiste von Meross ist sehr einfach.
Für die Einrichtung wird die App Meross aus dem Play- bzw. App Store benötigt. Es wird also ein Android oder Apple Smartphone vorausgesetzt. Die App ist natürlich kostenlos.

Danach geht man wie folgt vor:

Die Einrichtung der Meross Steckdosenleiste ist sehr einfach
Die Einrichtung der Meross Steckdosenleiste ist sehr einfach
  1. Steckdosenleiste anstecken
  2. Am Knopf müsste nun eine grüne LED langsam blinken. Sollte das nicht der Fall sein, so kann das Gerät resetten. Dazu 5 Sekunden den Knopf gedrückt halten. Kurz warten bis die LED nun langsam blinkt.
  3. Verbinde dich am besten schon jetzt mit dem WLAN der Steckdosenleiste. Gehe dazu auf dem Smartphone in das WLAN Menü und verbinde dich mit dem WLAN, welches mit „Meross“ beginnt.
  4. Starte die Meross App. Eine Registrierung ist notwendig!
  5. Füge ein neues Gerät mit dem + Symbol hinzu
  6. Wähle das erworbene Gerät aus. In dem Fall Smart Surge Protector. Anhand des Bildes erkennt man welches Gerät man wählen muss.
  7. Drücke auf Weiter
  8. Das Gerät sollte nun gefunden werden. Falls nicht, beende die App, versichere dich, dass du mit der WLAN Steckdosenleiste verbunden bist und starte die App wieder.
  9. Wähle nun die gefundene Steckdosenleiste aus.
  10. Nun kann man einen Namen für die Steckdosenleiste vergeben. Später kann man noch einzelne namen für jede Steckdose und für die USB Ports vergeben.
  11. Wähle ein Symbol aus
  12. Wähle dein heimisches WLAN aus und gebe das WLAN Passwort ein.
  13. Die Steckdosenleiste wird jetzt in das WLAN verbunden.
  14. Klicke abschließend auf Erledigt
Namen vergeben für einzelne Komponenten
Namen vergeben für einzelne Komponenten

Meross Steckdosenleiste kaufen

Meross Steckdosenleiste MSS425EE

3xSteckdose

4xSteckdose




Amazon

Amazon Prime

*Gearbest,  *TradingShenzen und *Banggood sind seriöse chinesisches Warenhäuser mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.lese mehr

Steuerung per Smartphone App und Sprache

Klickt man jetzt auf dem Smartphone auf die Steckdosenleiste, so kann man für jede einzelne Steckdose und für die 4 USB Ports einen Namen vergeben. Diese können nämlich einzeln ein- und ausgeschaltet werden. Sowohl per Smartphone als auch per Sprachsteuerung. Und für die Sprachsteuerung ist eben die Namensgebung wichtig.

Meross Steckdosenleiste - Smart über Smartphone und Sprachsteuerung
Meross Steckdosenleiste – Smart über Smartphone und Sprachsteuerung

Die Sprachsteuerung funktioniert auch einwandfrei. Getestet habe ich dies mit Amazon Alexa. Die Einrichtung hier ist auch sehr einfach. Dazu benötigt man den Skill von Meross. Ist dieser Installiert, so kann man gleich nach neuen Geräten suchen. Die Geräte werden so benannt, wie man sie vorher definiert hat.
Nun kann man die Steckdosen z.B. so steuern: „Alexa, schalte Steckdosenleiste 1 an“. Oder: „Alexa, schalte USB an“.

Schalten nach Zeitplan

Zusätzlich zur manuellen Steuerung kann man auch Zeitpläne einstellen. Man kann genau definieren wann welche Steckdose eingeschaltet oder ausgeschaltet werden soll. Für die USB Ports ist das natürlich auch möglich.
Eine Zeitschaltuhr ist auch möglich. So kann man z.B. einstellen das die Steckdose 1 in 15 Minuten ausgeschaltet werden soll.
Damit hat man also viele Möglichkeiten USB und Steckdosen Geräte smart zu steuern.

Die Meross Steckdosenleiste kann nach Zeit ein- bzw. ausgeschaltet werden
Die Meross Steckdosenleiste kann nach Zeit ein- bzw. ausgeschaltet werden

Steuern von überall

Die Steckdosenleiste von Meross lässt sich von überall steuern. Dazu muss man nicht im heimischen WLAN Sein. Es reicht einfach eine Internetverbindung aus. Die Leiste kann also über die Meross Cloud gesteuert werden.

Fazit

Die smarte WLAN Steckdosenleiste von Meross überzeugt durch hohe Qualität und tollen Funktionsumfang. Dazu kommt die einfache Einrichtung. Preis-/Leistung ist auf jeden Fall Top.
Natürlich muss man sich immer Gedanken machen, wenn ein smartes Gerät in der Cloud abgespeichert wird. Aber so hat man eben den Vorteil, das man die Leiste von überall steuern kann.

Bewertung: 0
Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

*