Lenovo X1 – Kann ein bekannter Computerhersteller auch Saugroboter bauen?

Lenovo X1
Preis



GearBest

Kein Zoll mit Priority Versand

*Gearbest,  *TradingShenzen und *Banggood sind seriöse chinesisches Warenhäuser mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.lese mehr

Im schicken Schwarz kommt der Lenovo X1 nach Hause!

Einigen ist Lenovo vor allem als Hersteller toller Note- und Ultrabooks bekannt. Auch All-in-one Computer und gute Tablets baut Lenovo! Aber kann der Hersteller auch Saugroboter bauen? Was bringt der Lenovo X1 an Leistung mit sich? Welche Vorteile bietet er im Vergleich zu anderen Saugrobotern? All das versuchen wir jetzt raus zu finden! 🙂

Saugen und wischen ist gleichzeitig möglich oder aber auch einzeln

Technische Daten

NameXiaomi Mijia Robot 1SXiaomi Mi Robot 1CLenovo X1
Saugkraft2000 pa (Pascal)2500 pa (Pascal)2200 pa (Pascal)
Lautstärke65dBk.A..>55dB
Staubbehälter0,42 Lk.A.0,585 L
WasserbehälterKeine Wischfunktion0,2 L0,17 L
Sonstiges- LDS Raumvermessung
- Raumerkennung
- Multi Map
-Wischfunktion
-Sehr flach
-Kein LDS dafür Dualgyro und VSLAM
-No-Go Zonen
-Raumerkennung
- Wischfunktion
- LDS Raumvermessung
- Raumerkennung
- App Steuerung
- No-Go Zonen
- 3 Saugmodi

Als aller erstes ist es wichtig zu erwähnen wie Leise der Lenovo X1 sein kann. Mit 55 dB ist er grade einmal so laut wie ein Kühlschrank. Also wirklich leise. Mit 585 ml fasst der Staubbehälter einiges an Volumen. Das soll für bis zu 300 Quadratmeter reichen. Wird es denke ich auch! Mit 22 Sensoren und LDS-Raumvermessung sollte er seine Arbeit präzise und gut erledigen. Drei verschiedene Reinigungsmodi ergänzen das ganze perfekt. Von Flüsterleise bis voll Power ist alles mit an Board.

Mit LDS und 22 Sensoren ist für eine ordentliche und geordnete Reinigung gesorgt

App Steuerung

Selbstverständlich ist auch eine App Steuerung mit dabei. Diese ermöglicht auch eine Steuerung über Alex oder andere Sprachassistenten. Auch No-Go Zonen sind möglich, genauso wie eine komplette Planung der Reinigung. Sogenannte „No-Mop“ Zonen lassen sich auch einstellen. In diesen Zonen Saugt der Lenovo X1 nur und lässt das Wischen sein. Diese Funktion ist natürlich vor allen Dingen interessant für empfindliche Böden die nicht wirklich Feucht werden sollen oder eben Teppiche. Die einstellbare „Tiefenreinigung“ ermöglicht auch die Reinigung bei stärkeren Verschmutzungen. Bei diesem Modi wird alles zwei mal gesaugt bzw gewischt.

Mit der App lässt sich die Reinigung effizient planen

Wischfunktion des Lenovo X1

Die Wischfunktion des Lenovo X1 ist etwas anders als es zum Beispiel beim Roborock S5 Max der Fall ist. Hier liegt der Fokus absolut auf der Saugfunktion. Die Wischfunktion ist eher nettes Gimmick. Die Wischfunktion wird nicht wie bei anderen Saugern von einem richtigen Mikrofasertuch unterstützt, sondern mit Einweg Tüchern. Diese kann man nur einmal nutzen und entsorgt sie dann. Allerdings soll die Wischfunktion sehr gut funktionieren und sehr zuverlässig arbeiten.

Die Wischfunktion soll wirklich gut sein! Leider nutzt der Lenovo X1 Einweg Tücher für den Wischvorgang

Lenovo X1 kaufen!

Lenovo X1
Preis



GearBest

Kein Zoll mit Priority Versand

*Gearbest,  *TradingShenzen und *Banggood sind seriöse chinesisches Warenhäuser mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.lese mehr

Erster Eindruck des Lenovo X1

Kann Lenovo auch Saugroboter? Absolut Ja! Wir sprechen hier eine ganz klare Kaufempfehlung aus. Die Saugleistung ist wirklich toll und auch das Wischen funktioniert Tadellos. Die App Steuerung ist wirklich intuitiv und einfach und die Steuerung über Sprachassistenten ist sowieso super! Mit nur einem Satz startet der Saugroboter seine Arbeit. Aktuell ist es sogar so, das bis zum 08.12.2019 die ersten 400 Saugroboter kostenlose Bluetooth Kopfhörer mit sich bringen. Des weiteren habt ihr die Möglichkeit vom 25.11 bis zum 30.11.2019 zwei Saugroboter zu gewinnen. Natürlich müsst ihr ihn dafür bestellen, aber wenn man das eh vor hat, wäre ein Kostenloser doch super, oder? Also ran halten! 🙂

Lenovo X1
Bewertung: 0
Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*