Hubsan Zino 2 vs DJI Mavic 2 Pro – Günstigere Alternative zu DJI’s Flaggschiff?

Hubsan Zino 2

1 Akku

2 Akkus + Tasche

1 Akku + Tasche

2 Akkus




GearBest

Kein Zoll mit Priority Versand

*Gearbest,  *TradingShenzen und *Banggood sind seriöse chinesisches Warenhäuser mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.lese mehr

DJI Mavic Pro 2

Drohne




Banggood

Kein Zoll mit Priority Versand

*Gearbest,  *TradingShenzen und *Banggood sind seriöse chinesisches Warenhäuser mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.lese mehr

Wir hatten nun schon den ein oder anderen Beitrag zur Thematik „Drohnen“. Nachdem Martin schon den Beitrag zur Hubsan Zino 2 erledigt hat und dort einen Vergleich mit dem Vorgängermodell und der Xiaomi FIMI SE gemacht hat, möchte ich heute den Vergleich zum DJI Flaggschiff ziehen. Es geht dabei um die DJI Mavic 2 Pro. Die DJI Mavic 2 Pro ist aktuell die beste auf dem Markt erhältliche Drohne, welche auch problemlos in den Rucksack passt. Allerdings auch zu einem mächtigen Preis. Schauen wir uns mal an, ob die Hubsan Zino 2 uns für einen deutlich günstigeren Preis auch einiges von dem liefern kann, was die DJI Mavic 2 Pro mit an Board hat.

Die Hubsan Zino 2 bringt Hubsan auf ein neues Level der Drohnenkunst.

Technische Daten der Drohnen

 Hubsan Zino 2DJI Mavic 2 Pro
Kamera
Video
4K
1/2,3" CMOS.Sensor
FOV 80°
3840 x 2160 Pixel
4K Hasselblad Kamera
1" CMOS Sensor
FOV 77°
3840 x 2160 Pixel
Kamera
Bild
max.
4000 x 3000 Pixel
max.
4000 x 3000 Pixel
FPS60 FPS bei 4K30 FPS bei 4K
Gimbal3-Achsen3-Achsen
Faltbar
Maße32.60 x 26.00 x 9.49 cm
(aufgeklappt)
21,4 × 9,1 × 8,4cm
(geklappt)
Gewicht915 Gramm907 Gramm
Flugdauer33 Minuten31 Minuten
Flugweite6-8 KM8 KM
Geschwindigkeit72km/h>70km/h
Akku Drohne3800mAh (4S 17,4V)3850mAh (4S 15,4V)
GPS
RTH
Waypoints
Follow Me
Orbit Mode
Failsafe
visuelle
Positionierung

Das bedeutet jetzt ganz schön viel Input. Aber ich würde sagen, wir arbeiten uns einfach mal durch die wichtigsten Daten durch.

Kamera’s im Vergleich

Bei den Kamera’s haben wir viele Ähnlichkeiten, aber wiederum auch viele Unterschiede. Gerade beim Sensor fallen diese Unterschiede auf. Während die Hubsan Zino 2 auf einen 1/2,3″ großen CMOS Sensor mit einem FOV von 80 Grad setzt, wird bei der DJI Mavic 2 Pro ein 1″ großer CMOS Sensor verbaut. Dieser hat zwar „nur“ ein FOV von 77°, diese 3° Unterschied fallen aber ehrlich gesagt kaum auf. Was allerdings sehr auffällt, ist der deutlich größere Sensor der DJI Mavic 2 Pro. Dieser fängt mehr Tiefe, Details und Dynamik ein. Hier hat man, vor allem in der Nachbearbeitung, große Vorteile was dies betrifft. Das bedeutet aber nicht, dass die Aufnahmen der Hubsan Zino 2 schlecht sind! Ganz im Gegenteil! Für das gezahlte Geld bekommt man unglaublich tolle Aufnahmen geboten. Die DJI Mavic 2 Pro setzt in dieser Klasse der Drohnen einfach neue Maßstäbe und bietet eine nahezu kinoreife Kamera!

Der Lieferumfang des DJI Mavic 2 Pro ist mehr als ordentlich! Da sollte wirklich jeder mit glücklich werden!
Der Lieferumfang des DJI Mavic 2 Pro ist mehr als ordentlich! Da sollte wirklich jeder mit glücklich werden!

DJI Mavic 2 Pro oder Hubsan Zino 2 – Welche Drohne fliegt besser?!

Der Punkt der Flugleistungen ist in meinen Augen nahezu der Wichtigste. Wenn eine Drohne nicht gut fliegt, kann die Kamera so gut sein wie sie will. Man wird keine wirklich tollen Aufnahmen machen können. Die Flugleistungen sind, vor allem bei starken Windböen und hoher Luftfeuchtigkeit, interessant. Vor allem wichtig für die Flugleistungen sind die Motoren, die Propeller und auch die Verarbeitung des GPS Signals durch den Flightcontroller. Bei den Motoren haben sich Brushless Motoren bewährt. Diese bieten die höchste Leistung, die längste Lebensdauer und auch die beste Effizienz. Natürlich setzt die Hubsan Zino 2, genauso wie die DJI Mavic 2 Pro, auf große Brushless Motoren.

Die DJI Mavic gilt als die erste faltbare High-End Drohne
Die DJI Mavic gilt als die erste faltbare High-End Drohne

Bei den Propellern sieht es ganz ähnlich aus. Beide Drohnen setzen auf große Bi-Blade Propeller (Zweiblatt), welche sich zusammen falten lassen und für eine hohe Effizienz sorgen. Alles in Allem kann man sagen, dass beide Drohnen durch ihr Flugbild wirklich überzeugen können.

Design der Kontrahenten

Beim Design der Kontrahenten finden wir einige Gleichheiten. Allerdings fallen beim genaueren Hinsehen auch einige Unterschiede auf. Die Dinge, welche direkt ins Auge stechen, sind natürlich dass beide Drohnen faltbar sind. Der Faltmechanismus ist wiederum unterschiedlich. Während bei der Hubsan Zino 2 seitlich einklappbare Arme, sowohl vorne als auch hinten, verbaut sind, setzt DJI bei den hinteren Armen auf einen anderen Mechanismus. Hier werden die Arme mit einer 180° Drehung an die Drohne gefaltet. Dieser Mechanismus sorgt dafür, dass die hinteren Arme mit den Propellern nach unten zeigen. Bei der Zino 2 zeigen alle Arme mit den Motoren nach oben. Abgesehen davon sehen sich beide Drohnen sehr ähnlich. Zu beachten ist dabei auf jeden Fall, dass die Hubsan an das Design der ersten Mavic angelehnt ist.

Die Fernsteuerung der Hubsan Zino 2 erinnert sehr an die der DJI Drohnen. Das ist aber nicht schlecht, denn die Fernsteuerungen von DJI sind sehr beliebt.
Die Fernsteuerung der Hubsan Zino 2 erinnert sehr an die der DJI Drohnen. Das ist aber nicht schlecht, denn die Fernsteuerungen von DJI sind sehr beliebt.

Akku und Modi

Bei der Wahl der Akkus gehen Hubsan und DJI in ähnliche Richtungen! Beide setzen auf einen 4S Akku. Also einen Lithium Polymer Akku mit 4 Zellen. Akkus mit vier Zellen sind in dieser Größe, bei Drohnen, absoluter Standart. Die hohe Voltzahl sorgt für genug Power, in Verbindung mit den leistungsstarken Brushless Motoren. Die Kapazität, also die mAh, beträgt bei der Hubsan Zino 2 3800 mAh und bei der DJI Mavic 2 Pro 3500 mAh. Diese große Kapazität sorgt für lange Flugzeiten. In Sachen Flugzeiten führt die Hubsan Zino 2 etwas. Diese kommt bei optimalen Bedingungen auf 33 Minuten, wobei die DJI Mavic 2 Pro auf knappe 31 Minuten kommt.

Mit der Hasselblad Kamera setzt die DJI Mavic 2 Pro einfach neue Maßstäbe, was Drohnen Kameras betrifft.
Mit der Hasselblad Kamera setzt die DJI Mavic 2 Pro einfach neue Maßstäbe, was Drohnen Kameras betrifft.

Wenn wir zu den Modi kommen, nehmen sich beide Drohnen nicht viel. Anhand der Tabelle könnt ihr ja sehen, was alles möglich ist. Hierbei ist zu beachten, was wirklich sinnvoll und was eher als Spielerei an zu sehen ist. Möchte man etwas professionellere Aufnahmen machen, wird man zu 99% keinen der Modi benutzen. Trotzdem ist es schön einige Modi mit an Board zu haben. Beide Drohnen haben die Möglichkeit folgende Modi zu nutzen:

  • RTH – „Return to Home“ bringt die Drohne per Knopfdruck zum Startplatz zurück.
  • Waypoints – „Waypoints“ sind vorgegebene Punkte, welche automatisch von der Drohne abgeflogen werden. Dieser Modus funktioniert vollkommen autonom.
  • Follow Me – „Follow Me“ verfolgt ein spezifisches, eingestelltes Objekt. Hierbei kann es sich um Menschen handeln, aber auch um Autos, Motorräder etc.
  • Orbit – „Orbit“ erzeugt einen gleichmäßigen Rundflug um das ausgewählte Objekt.
  • Failsafe – Der „Failsafe“ ist weniger ein Modus, als ein Sicherheitsfeature. Dieser sorgt dafür, dass im Falle eines Verbindungsabrisses automatisch der „Return to Home“ Modus aktiviert wird.

Ich persönliche denke, damit sind die wichtigsten Modi erklärt. Es gibt noch zusätzliche Modi, wie zum Beispiel den „Dronie Modus“, welcher ein Selfie aus Drohnen-Perspektive macht und währenddessen vom Piloten oder dem ausgewählten Objekt rückwärts davon fliegt.

Der Formfaktor der Hubsan Zino 2 erinnert sehr an die DJI Mavic der ersten Generation!

Hubsan Zino 2 und DJI Mavic 2 Pro kaufen!

Hubsan Zino 2

1 Akku

2 Akkus + Tasche

1 Akku + Tasche

2 Akkus




GearBest

Kein Zoll mit Priority Versand

*Gearbest,  *TradingShenzen und *Banggood sind seriöse chinesisches Warenhäuser mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.lese mehr

DJI Mavic Pro 2

Drohne




Banggood

Kein Zoll mit Priority Versand

*Gearbest,  *TradingShenzen und *Banggood sind seriöse chinesisches Warenhäuser mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.lese mehr

Fazit zum Vergleich DJI Mavic 2 Pro und Hubsan Zino 2

Ich muss gestehen, dass die Hubsan Zino 2 mich doch sehr überrascht. Auch wenn das Vorgängermodell schon wirklich gut war, setzt die Hubsan Zino 2 nochmal eine ordentliche Schippe oben drauf. Die Kamera, das Flugbild und die Verarbeitung der Drohne scheinen wirklich top zu sein. Und auch wenn es vielleicht noch ein paar wenige Kleinigkeiten zu bemängeln gibt, liefert uns Hubsan hiermit eine enorm gute Drohne, welche für das private Vergnügen alles bietet was man braucht. Doch, ähnlich wie beim Vergleich der DJI Mavic 2 Pro und der Xiaomi FIMI SE 2020, muss ich einfach sagen, dass sich die DJI Mavic 2 Pro, vor allem für den professionellen Bereich, noch besser eignet. Der deutlich größere Sensor, die bessere Verfügbarkeit von Ersatzteilen und auch der geniale Support von DJI ist da dann doch ein riesiger Vorteil.

Bewertung: 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*