Dreame V10 – Viel Power UND lange Akku Laufzeit?!

Dreame V10
Preis



Geekbuying

Kein Zoll mit Priority Versand

*Gearbest,  *TradingShenzen und *Banggood sind seriöse chinesisches Warenhäuser mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.lese mehr

Der Nachfolger des Dreame V9 ist da! Er nennt sich Dreame V10 und hat ein paar Neuerungen mit an Board. Statt 20.000 Pascal sollen jetzt gar 22.000 Pascal den Schmutz und den Staub in den Staubbehälter reißen! Gibt es noch mehr Neuerungen? Lohnt sich der Dreame V10 oder soll man noch zum Vorgänger Modell greifen? Das finden wir jetzt heraus! 🙂

Das Design des Dreame V10 ist keine Weltneuheit. Darauf kommt es bei Akku Staubsaugern aber auch nicht an. Bewährt ist ja oftmals gut!

Technische Daten des Dreame V10

As always. Wir fangen mit den technischen Daten des Akku Staubsaugers an. Neben den 22.000 Pascal wird ein Space 3.0 Turbomotor beworben. Ob das ganze als Marketing anzusehen ist oder nicht, muss man selber entscheiden. Jedenfalls soll der Dreame V10 bis zu 25 % mehr Leisten als sein Vorgänger, der Dreame V9. Die Ladezeit des Akkus beträgt beträgt 3,5 Stunden und soll für bis zu 60 Minuten reichen. Das ist ordentlich. Beim Akku handelt es sich um einen 2500 mAh großen 25,2 Volt Akku. Die Leistung selber liegt bei 450 Watt. (Ich erwähne das ganz gerne, da viele die von deutschen Staubsaugern, bzw. von in Deutschland gekauften Staubsaugern kommen, mit den Pascal Werten teils nicht viel anfangen können.) Der Staubbehälter fasst auch hier 0,5 Liter, was für einige Quadratmeter reicht. Die Leistung wird auch hier von einem Brushless Motor erzeugt. Zum Vergleich hier noch einmal eine Tabelle, welche die Unterschiede zum Dreame V9 zeigt.

Auch als Handstaubsauger lässt sich der Dreame V10 wunderbar nutzen. Damit kann der Krieg gegen die Milben beginnen.

Dreame V9 vs Dreame V10

NameDreame V9Dreame V10
Saugkraft20.000 pa (Pascal)22.000 pa (Pascal) bzw. 450 Watt
Lautstärke68dB
Akku2500 mAh2500 mAh
Arbeitszeit60 Minuten (je nach eingestellter Saugstufe)60 Minuten (je nach eingestellter Saugstufe)
Ladezeit3-4 Stunden3,5 Stunden
Staubbehälter0,5 L0,5 L
Gewicht1,5 kg1,5 Kg
CE-KennzeichenNeink.A.
Features3 Saugstufen3 Saugstufen

Ihr seht schon anhand der Tabelle, viele Änderungen gibt es nicht. Mehr Leistung und eine etwas schnellere Ladezeit sind die größten „Mehrwerte“ des V10. Was noch angepriesen wird, ist die Tatsache das der Dreame V10 eine Art „Geräuschunterdrückung“ integriert haben soll. Was bedeutet das? Er soll deutlich leiser sein als der Vorgänger, was ja doch eine feine Sache sein kann, vor allem wenn man mal Nachts saugen möchte oder eben kleine Kinder hat die man nicht wecken möchten.

Filterung

Eine weitere Neuerung ist die Art und Weise der Filterung. Diese ist zwar immer noch eine 5 Stufen Filterung, allerdings mit einem HEPA-Filter der H12 Klasse. Dies soll dazu führen das 99% aller Milben und auch jeglicher Feinstaub komplett gefiltert werden soll. Ob das ganze wirklich eine Neuerung ist wird sich noch zeigen. Ich werde diesen Beitrag so oder so permanent updaten sobald ich neues in Erfahrung bringen kann.

Design des Dreame V10

Das Design ist auch hier wieder auf angenehme Nutzung und Einfachheit ausgelegt.

Das Design des Dreame V10 ähnelt nicht nur dem des Dreame V9, es ist nahezu identisch. Einzig in der Farbe der Details ist ein kleiner Unterschied zu entdecken. War der V9 noch eine Kombination aus rot und weiß, ist es beim V10 jetzt die Kombination aus grau und weiß. Der Griff und die Art und Weise wie der Staubbehälter verbaut ist, sind auch ziemlich gleich. Weiß ist natürlich hier auch wieder die Hauptfarbe. Das war es vom Design her aber auch schon.

Ansonsten hat sich, abgesehen von der Farbe, nicht viel am Dreame V10 zum Vorgänger geändert.

Lieferumfang des Dreame V10

Der Lieferumfang ist wie beim Dreame V9 wieder komplett ausreichend und bietet alles was man für das Saugen der Wohnung oder des Hauses braucht. Hier mal eine kleine Übersicht:

  • Dreame V10 Akku Staubsauger
  • Verlängerung
  • Aufsatz zur Beseitigung von Milben
  • Boden Aufsatz
  • Soft-Roller Aufsatz
  • Ecken- und Kantenbürste
  • CN-Stecker (Ihr braucht also definitiv einen Adapter)
  • Ladestation zur Wandmontage (Schrauben und Dübel enhalten)
  • Bedienungsanleitung

Achtet bitte bei dem Adapter für die Steckdose darauf nicht das aller billigste zu nehmen. Es geht hier um eure Sicherheit und da sollte niemals gespart werden. Es gibt wirklich gute Adapter für wenige Euro.

Der Staubbehälter fasst auch wieder 0,5 Liter.

Dreame V10 kaufen!

Dreame V10
Preis



Geekbuying

Kein Zoll mit Priority Versand

*Gearbest,  *TradingShenzen und *Banggood sind seriöse chinesisches Warenhäuser mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.lese mehr

Erster Eindruck und kleines Fazit zum V10

Der Dreame V10 ist kein Gamechanger. Er macht vieles besser als sein Vorgänger, welcher ja wirklich ein sehr guter Akku Staubsauger war. Trotzdem muss man hier selbe entscheiden ob die „Verbesserungen“ für einen Selbe den etwas höheren Preis rechtfertigen. Alles in allem ist der Dreame V10 aber wieder mal ein super Akku Staubsauger für den man eine absolute Kaufempfehlung aussprechen kann. Kann man auf diese kleineren Neuerungen verzichten, ist der Dreame V9 eine super Alternative. Sind wir mal ehrlich 30 Minuten weniger Ladezeit machen den Braten jetzt auch nicht Fett. Eventuell sind die 2000 Pascal mehr die der V10 bietet ein Argument für Käufer die viele Teppiche haben. Ansonsten müsst ihr selbst entscheiden welchen ihr von beiden kaufen möchtet. 🙂

Bewertung: 0
Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*