Xiaomi Mi Band 2 Fitness Tracker


   

Das Xiaomi Mi Band 2 – Eine günstige Alternative zu anderen Fitness Armbänder

Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an sogenannten Fitness-Tracker. Fitness Armbänder zeichnen allerlei Daten vom Tag auf, wie z.B. gelaufene Schritte und Meter sowie Herzfrequenzmessungen oder Schlafanalysen. Natürlich dienen die meisten Fitness-Tracker auch als einfache Armbanduhr.
Neben den Statistiken und Analysen bieten einige Fitness-Tracker noch weitere Funktionen im Zusammenhang mit einer Smartphone App. So werden am Armband Telefonate per Vibration oder akustischem Signal signalisiert. Auch sonstige Nachrichten von verschiedenen Apps wie WhatsApp können am Fitnessarmband signalisiert werden, sodass der Fitness-Tracker auch als „light“ Smartwatch dient.

Ein Beitrag von meinem neuen Blog http://www.Tech-Gadget.de

Hier stelle ich den Fitness-Tracker Xiaomi Mi Band 2 vor. Dieser sticht vor allem durch sein günstigen Preis hervor. Bei gearbest.com bekommt man diesen für etwa 23€. Im Gegensatz zu anderen Trackern also deutlich günstiger.
Wir wollen mal testen was das Xiaomi Mi Band 2 und die dazugehörige Smartphone App drauf hat.

Pro

  • OLED Display
  • Schrittzähler, Kilometerzähler, Kalorienzähler
  • Herzfrequenzmessung
  • Schlafanalyse
  • Benachrichtigungen von Telefonaten, SMS und sonstigen Apps
  • Wecker
  • Smart Lock für Smartphones
  • Ziele setzen (Schritte, Gewicht)
  • lange Akkulaufzeit
  • Wasserfest (zumindest bis 1 Meter und 30 Minuten).

Contra

  • Anleitung auf Englisch
  • App stürzt ab und zu ab
  • Verbindung/Koppeln von Tracker und Smartphone kann mal länger dauern

Bestellen kann man das Xiaomi Mi Band 2 bei gearbest.com

gearbest-bestellung

Gearbest ist ein seriöser Händler aus China. Der Versand ist kostenlos. Wenn möglich verwendet man die Versandart Germany Express. Natürlich dauert der Versand etwas länger, aber man muss sich keine Sorgen um Zollkosten machen.

Die Vor- und Nachteile

Xiaomi Mi Band 2Wie man in der Pro Liste sieht, hat der kleine Tracker einige Funktionen zu bieten.
Die App kann sowohl auf Android als auch auf iOS Geräten installiert werden. Dabei benötigt man bei Andorid mindestens die Version 4.4 und bei iOS die Version 7.0. Außerdem wird Bluetooth in der Version 4.0 oder höher vorausgesetzt.
Die Akkulaufzeit beträgt laut Hersteller im Standby Modus 20 Tage. Wenn ich die Uhr im Standby lasse, dann verliert er am Tag vielleicht 1-2% Akku. Von daher ist die Akkulaufzeit bei mir deutlich höher. Auch bei normal Nutzung verliert er nur wenig Akku am Tag. Der Akku kann also auch locker mal über ein Monat halten. Die Lade dauer dagegen beträgt nur 3 Stunden.
Die Uhr ist Wasserfest, sollte aber nicht beim tauchen getragen werden. Hände Waschen oder mal kurz unters Wasser halten sind dagegen überhaupt kein Problem

Die mitgelieferte Anleitung ist leider nur auf Chinesisch. Dies ist aber weniger schlimm, da das meiste selbsterklärend ist. Ansonsten findet man auch einige Videos auf YouTube. Auch ich habe ein Review auf meinen YouTube Kanal erstellt.

Probleme beim koppen – die Lösung

Probleme gab es höchstens bei der Koppelung von Fitness Trackerund Smartphone. Hier hat etwas länger gedauert bis ich beide Geräte verbunden hatte.

Wenn ihr ebenfalls Probleme beim verbinden/koppeln von Smartphone und Xiaomi Mi Band 2 habt, dann versucht folgendes aus:

  • Xiaomi Mi Band 2 vollständig aufladen
  • Alle Bluetooth Verbindungen löschen
  • Smartphone neustarten

Review Video

Die App

Die App ist übersichtlich aufgebaut und auch größtenteils in deutscher Sprache. Leider stürzt die App gerne mal ab, aber kann dann sofort wieder gestartet werden. Im Playstore würde ich 4 von 5 Sternen geben :).
Neben dem Mi Band kann auch die Mi Waage und Smarte Schuhe gekoppelt werden.

Fazit

Es muss wirklich kein teurer Fitness-Tracker von Garmin und co. sein. Das Xiaomi Mi Band 2 hat alle Funktionen die ein Tracker so braucht für gerade mal 23€ und sieht dabei schick und schlicht aus. Nach einigen Testtagen kann ich dieses Armband ohne weiteres empfehlen.