Das neue Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD

Eine alternative für Raspberry Pi als Media Center ist das neue Amazon Fire Tv mit 4K Ultra HD

Amazon Fire TV

10934194_789187591130212_32735129_n

Es gibt eine Menge alternativen für den Raspberry Pi als Media Center. Einer davon ist der bekannte Amazon Fire TV. Nun gibt es eine neue Version des beliebten Media Centers.

Natürlich bleibt aber da der Bastespaß aus. Den Fire TV steckt man am HDMI Port des Fernsehers an, verbindet die Box mit dem LAN/WLAN und schon kann man loslegen.

Technisch besteht der Amazon Fire wohl aus 2 Dual Core Prozessoren. Dual-Core @ 2,0 GHz + Dual-Core @ 1,6 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 2GB groß. Es sind 8GB Speicherplatz für Apps und Spiele vorhanden, welcher aber durch eine MicroSD erweitert werden kann.

Der vorbesteller Preis liegt bei 99,99 Euro

KODI Fans können auch dies auf den Amazon Fire TV installieren und die gewohnte Media Center Oberfläche bedienen.

Hier weitere Daten von Amazon.de

  • Das neue Amazon Fire TV, jetzt 4K Ultra HD kompatibel. Genießen Sie mit Ihrem 4K UHD TV Filme und Serienepisoden in atemberaubender 4K Ultra HD-Auflösung.
  • Sie besitzen keinen 4K UHD-Fernseher? Kein Problem. Mit dem Amazon Fire TV können Sie Tausende Titel in HD mit bis zu 1080p streamen.
  • Tausende Filme und Serienepisoden von Amazon Instant Video, Netflix, ZDF Mediathek und vielen mehr sowie Spiele, Musik und Apps.
  • Jetzt mit 75% mehr Prozessorleistung, einer speziellen Grafik-Engine, besserer WLAN-Unterstützung und 2 GB Arbeitsspeicher.
  • Sag an – Film ab. Sprechen Sie einfach in Ihre Sprachfernbedienung, um sofort Serien, Filme und Spiele zu entdecken.
  • Sofort streamen – ASAP errechnet, welche Filme und Serienepisoden Sie schauen möchten und stellt diese zum sofortigen Abspielen bereit.
  • Eignet sich mit seinem Quad-Core-Prozessor und der GX6250-Grafik-Engine ideal zum Spielen. Für noch mehr Spaß sind Gamecontroller separat erhältlich.
  • Prime-Mitglieder profitieren von uneingeschränktem Zugriff auf Prime Instant Video und damit auf exklusive Inhalte wie Transparent.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*